Einzelhandelskauffrau/ -mann

Ausbildungsziel
In der Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau/ zum Einzelhandelskaufmann lernen die Auszubildenden bei uns die betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines modernen Weinvertriebs kennen. Sie prüfen und verbuchen Belege, kontrollieren und helfen bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Zudem erledigen Einzelhandelskaufleute den Schriftverkehr mit Lieferanten und Kunden. So erhalten die Auszubildenden den Einblick über den gesamten Vertriebsweg bis hin zum Endverbraucher. Der Beruf des Einzelhandelskaufmanns/ -frau bietet also eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Kundenkontakt.

Verkauf_FR1_s

Ausbildungsdauer
Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September.

Ausbildungsort
Der Unterricht findet an der Max-Weber-Schule in Freiburg statt. Ausbildungsorte sind der Gutsbetrieb Blankenhornsberg in Ihringen und das Weinbauinstitut in Freiburg.
Das Staatliche Weinbauinstitut fördert den beruflichen Nachwuchs, indem es jährlich eine Ausbildungsstelle für Einzelhandelskaufleute bereitstellt. Ein Ausbildungsplatz ist auf dem Blankenhornsberg in Ihringen und einer in Freiburg.

Ausbildungslätze stehen ab dem Jahr 2017 wieder zur Verfügung.

Ihre Bewerbung können Sie schriftlich oder elektronisch einreichen.
Ihr Ansprechpartner ist:
Staatsweingut Freiburg
Merzhauser Straße 119
79100 Freiburg
Herr Kolja Bitzenhofer
Leiter Vertrieb/Marketing
Telefon +49 (0)761 40165 92
kolja.bitzenhofer@wbi.bwl.de

Fragen zur schulischen Ausbildung beantwortet Ihnen:
Max-Weber-Schule
Sekretariat
Herr Müller
Telefon +49 (0) 761 201 7801
max-weber-schule@freiburger-schulen.bwl.de

Fenster schließen
Einzelhandelskauffrau/ -mann

Ausbildungsziel
In der Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau/ zum Einzelhandelskaufmann lernen die Auszubildenden bei uns die betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines modernen Weinvertriebs kennen. Sie prüfen und verbuchen Belege, kontrollieren und helfen bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Zudem erledigen Einzelhandelskaufleute den Schriftverkehr mit Lieferanten und Kunden. So erhalten die Auszubildenden den Einblick über den gesamten Vertriebsweg bis hin zum Endverbraucher. Der Beruf des Einzelhandelskaufmanns/ -frau bietet also eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Kundenkontakt.

Verkauf_FR1_s

Ausbildungsdauer
Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September.

Ausbildungsort
Der Unterricht findet an der Max-Weber-Schule in Freiburg statt. Ausbildungsorte sind der Gutsbetrieb Blankenhornsberg in Ihringen und das Weinbauinstitut in Freiburg.
Das Staatliche Weinbauinstitut fördert den beruflichen Nachwuchs, indem es jährlich eine Ausbildungsstelle für Einzelhandelskaufleute bereitstellt. Ein Ausbildungsplatz ist auf dem Blankenhornsberg in Ihringen und einer in Freiburg.

Ausbildungslätze stehen ab dem Jahr 2017 wieder zur Verfügung.

Ihre Bewerbung können Sie schriftlich oder elektronisch einreichen.
Ihr Ansprechpartner ist:
Staatsweingut Freiburg
Merzhauser Straße 119
79100 Freiburg
Herr Kolja Bitzenhofer
Leiter Vertrieb/Marketing
Telefon +49 (0)761 40165 92
kolja.bitzenhofer@wbi.bwl.de

Fragen zur schulischen Ausbildung beantwortet Ihnen:
Max-Weber-Schule
Sekretariat
Herr Müller
Telefon +49 (0) 761 201 7801
max-weber-schule@freiburger-schulen.bwl.de