Rebpatenschaft

In Kooperation mit der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie e. V. haben wir am Blankenhornsberg in Ihringen einen Weinberg für die Krebsforschung angelegt.

Werden auch Sie Rebpate und unterstützen Sie damit die wichtige Arbeit der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie e. V. im Bereich der Krebsforschung. Als Rebpate erhalten Sie jährlich den exklusiven Rebpatenwein, einen Spätburgunder Rotwein. Sie genießen die Einladungen zu den jährlich stattfindenen Rebpatentreffen auf dem Blankenhornsberg. Bei diesen haben Sie die Möglichkeit die Weine des Staatsweingutes Freiburg zu verkosten und erhalten eine Führung durch den Rebpatenweinberg und das Weingut. Außerdem erhalten Sie attraktive Angebote des Staatsweingutes Freiburg.

Wir bieten die Patenschaften mit drei unterschiedlichen Laufzeiten an. Wählen sie zwischen 3 Jahrgängen, 5 Jahrgängen oder 5 Jahrgängen mit Übergang in ein jährlich kündbares Abo.

Zum Start der Patenschaft erhält der Pate eine Flasche des exklusiven “Paten-Weines”. 60 % des Erlöses dieser Aktion kommen der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie zu Gute, die durch Ihren “Rebstock-Kauf” auch weiterhin in der Lage ist zu forschen und zu helfen. 40 % sind die Vorauszahlungen für die Zusendung Ihrer folgenden “Paten-Weine”. Pro zusätzlich verkaufter Flasche aus diesem Weinberg spendet das Staatsweingut jeweils 1 € für die Fördergesellschaft.

Unterstützen Sie die Forschung, indem Sie Pate eines Rebstocks werden und nehmen Sie am Wachsen, Blühen und Gedeihen Ihres Rebstocks teil. Genießen Sie schließlich das Ergebnis in Form eines schmackhaften Rotweins.

Mehr Informationen zur Fördergesellschaft und Auswahl der drei Laufzeiten

RebpatenschaftKLEIN