Übersicht
7. November 2019 | Sensorikseminar

7. November 2019 | Sensorikseminar

  • SW10565
Dieser Artikel ist ausverkauft!
49,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 1-3 Werktage

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum ein Wein mit Wörtern wie Birne, Honig oder frischem Gras beschrieben wird?

Der Gutsleiter des Staatsweingut Freiburgs, Bernhard Huber, führt Sie in die spannende Welt der Weinsensorik ein.

Erfahren Sie mehr über die Raffinessen des Geruchs und des Geschmacks von Wein.
Neben interessanten Informationen über die menschliche Wahrnehmung können Sie das erlangte Wissen in Praxisbeispielen direkt testen.
Erweitern Sie durch das Erriechen verschiedener Weinaromen Ihre sensorischen Kenntnisse und lernen Sie die Sprache der Weinbeschreibung mit Hilfe des Aromarads kennen.
Beim Sensorikseminar haben Sie auch die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung fehlerhafte und fehlerfreie Weine zu vergleichen.

Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse. (Salvador Dali)

 

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Teilnahme nur mit Anmeldung möglich ist.
Melden Sie sich gleich an, um sich einen der begehrten Plätze reservieren zu lassen.

Anmeldeschluss ist der 01. November 2019.

Beginn: 19 Uhr
Ort: Gutsbetrieb Freiburg
Preis: 49 Euro, Anmeldung erbeten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum ein Wein mit Wörtern wie Birne, Honig oder frischem Gras beschrieben wird?

Der Gutsleiter des Staatsweingut Freiburgs, Bernhard Huber, führt Sie in die spannende Welt der Weinsensorik ein.

Erfahren Sie mehr über die Raffinessen des Geruchs und des Geschmacks von Wein.
Neben interessanten Informationen über die menschliche Wahrnehmung können Sie das erlangte Wissen in Praxisbeispielen direkt testen.
Erweitern Sie durch das Erriechen verschiedener Weinaromen Ihre sensorischen Kenntnisse und lernen Sie die Sprache der Weinbeschreibung mit Hilfe des Aromarads kennen.
Beim Sensorikseminar haben Sie auch die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung fehlerhafte und fehlerfreie Weine zu vergleichen.

Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse. (Salvador Dali)

 

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Teilnahme nur mit Anmeldung möglich ist.
Melden Sie sich gleich an, um sich einen der begehrten Plätze reservieren zu lassen.

Anmeldeschluss ist der 01. November 2019.

Beginn: 19 Uhr
Ort: Gutsbetrieb Freiburg
Preis: 49 Euro, Anmeldung erbeten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Anzahl:
0 Bewertungen
Durchschnitt:
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wöchentliche Weinprobe in Ihringen

Wöchentliche Weinprobe in Ihringen

Bei einer Führung durch den Gutsbetrieb Blankenhornsberg erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen und können währenddessen verschiedene Weine probieren. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf den Schwarzwald und die Vogesen und verkosten Sie unsere einzigartigen Weine bei einem Spaziergang durch die Weinberge am Ort ihres Ursprungs. Erleben Sie das Ambiente des Kaiserstuhls und erfahren Sie mehr über den...
10,00 € *
23. Januar 2020 | Sensorikseminar

23. Januar 2020 | Sensorikseminar

Der Gutsleiter des Staatsweingutes Freiburg, Bernhard Huber, nimmt Sie mit in das Thema Weinsensorik . Erfahren Sie in einer netten Runde mehr über den Geruch und den Geschmack von Wein . Neben Informativem über die menschliche Wahrnehmung können Sie das erlangte Wissen in Praxisbeispielen testen. Erweitern Sie z.B. durch das Erriechen verschiedener Weinaromen Ihre Kenntnisse und schmecken Sie zudem in einem direkten Vergleich...
49,00 € *
5. März 2020 | Sensorikseminar für Fortgeschrittene

5. März 2020 | Sensorikseminar für Fortgeschrittene

Erweitern Sie Ihr sensorisches Wissen und schulen Sie unter fachkundiger Leitung Ihren Geruchs- und Geschmackssinn. Im Sensorikseminar für Fortgeschrittene nähern wir uns der Komplexität der menschlichen Wahrnehmung von unterschiedlichen Ansatzpunkten her. Tauchen Sie mit uns ein in den Facettenreichtum der Weinwelt . So hinterfragen wir mit Ihnen zum Beispiel die Aussage "Rotwein soll man bei Zimmertemperatur trinken" und gehen dem...
49,00 € *
Zuletzt angesehen