Übersicht
2016er Bio-Spätburgunder trocken | Weingut Schick | Grüne Weinbox

2016er Bio-Spätburgunder trocken | Weingut Schick | Grüne Weinbox

In der Farbe Rubinrot. Im Geruch fruchtig, Kirsch- und Brombeeraromen. Im Geschmacksbild...
weiterlesen →

In der Farbe Rubinrot.
Im Geruch fruchtig, Kirsch- und Brombeeraromen.
Im Geschmacksbild kräftig und elgant, unkomplizierter niveauvoller Alltagswein.

Weingut Schick
Bis ins Jahr 1590 lässt sich der Ursprung des Weinguts Adolf Schick in der Weinbau-Geschichte Rheinhessens zurückverfolgen und heute ist das Weingut im Besitz von Susanne Schick. Die ökologische Ausrichtung des Weingutes bemerkt man schon beim Anblick der Weinberge. Nützlinge und Kompost werden bei der Weinbergspflege eingesetzt.Das Weingut Schick kann sich als Gault & Millau und DLG empfohlenes Weingut bezeichnen. Zudem ist es mitglied im Ökowein Verband ECOVIN und wurde mehrfach als EcoWinner ausgezeichnet.

mehr Informationen zur Grünen Weinbox (hier klicken)

Deutscher Qualitätswein - enthält Sulfite

Analysedaten:
Alkohol: 13,0 % vol.; Restsüße: 5,1 g/l; Gesamtsäure: 4,5 g/l
Essensempfehlung:
Rind (geschmort), Pasta (tomatenbasierte Soßen), Pizza, Vesper,  Hartkäse (mild), Weichkäse
Trinktemperatur:
16 - 18 °C

Weinart: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmacksangabe: trocken
Herkunft: Bioweine
Qualitätsstufe: Grüne Weinbox
Essensempfehlung: Rind (geschmort), Pasta (tomatenbasierte Soßen), Pizza, Vesper, Hartkäse (mild), Weichkäse
Wein-Exposé:
  • SW10304
18,95 € *
Inhalt: 2.25 Liter (8,42 € * / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage